Die Ausgangssituation

Die Situation am Arbeitsmarkt für „Best Ager“ – Frauen und Männer ab 45 Jahren – ist derzeit besonders schwierig. Nahezu jeder dritte Arbeitssuchende ist dieser Altersgruppe zuzurechnen. Die Folge davon ist, dass volkswirtschaftliches Kapital und betriebswirtschaftliches Know-how in hohem Maße ungenützt bleiben und verloren gehen.

Die Schieflage in der generationengerechten Verteilung der Arbeitsplätze ist bereits deutlich spürbar. Schon ab 2015 treten jedes Jahr weniger junge Menschen nach der Ausbildung in das Berufsleben ein als Erwerbstätige ausscheiden.

Unsere Ziele

Der Verein „Bündnis Arbeit für Best Ager“ hat es sich zum Ziel gesetzt, die Situation am Arbeitsmarkt für diese Altersgruppe zu verbessern. Daher unterstützen wir Arbeitssuchende durch persönliche Beratung und Begleitung bei der Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt, egal ob es sich um ein angestelltes Arbeitsverhältnis oder um eine Selbstständigkeit handelt. Ebenso beraten wir Unternehmen, wenn es darum gehen soll, Personen dieser Altersgruppe in generationengerechten Beschäftigungsverhältnissen zu halten bzw. sie wieder in Beschäftigung zu bringen. Dadurch soll eine signifikante Reduktion der Arbeitslosenquote in diesem Segment erreicht werden.

Unternehmen profitieren von älteren Arbeitskräften, denn mit Hilfe generationengemischter Belegschaften lassen sich Produktivität und Leistungsfähigkeit signifikant steigern. Drittens bieten wir unser Know-how auch politischen Entscheidungsträgern an, um die entsprechenden Rahmenbedingungen zu schaffen bzw. zu verbessern?

Wir stehen für

  • Lobbying bei Politik und Institutionen und dem Versuch, damit bessere Rahmenbedingungen für Arbeitssuchende ab 45 zu erreichen.
  • Vermittlung von Arbeitssuchenden ab 45.
  • Unterstützung von Arbeitssuchenden ab 45 durch Beratung und Unterstützung – auch in schwierigen Situationen, Know-how und empathischen Beistand.
  • Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten bei regelmäßigen Stammtisch-Treffen.
  • Durchführung von Workshops zu Themen wie Konflikt-Management, Generationen-Mix, Team-Building und Resilienz in Unternehmen.